Bio

Kurzbio

Zurzeit bin ich Fellow am Center for Humanities & Social Change an der Humboldt-Universität Berlin.

Nach meiner Promotion 2010 habe ich an den philosophischen Instituten in Berlin und Frankfurt, am Institut für Sozialforschung, am Max-Weber-Kolleg in Erfurt, am Mahindra Humanities Center der Harvard University sowie an der New School for Social Research in New York gelehrt und geforscht. Meine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen der politischen Philosophie, der Rechts-, Kultur- und Sozialphilosophie, Soziologie und politischen Theorie. Unter meinen Publikationen sind vier Bücher, Kritik der Souveränität (Frankfurt 2012, englische Übersetzung erscheint 2018 als A Critique of Sovereignty), Der Missbrauch des Eigentums (Berlin 2016), Anarchismus zur Einführung (Hamburg 2017) und zuletzt Juridismus. Konturen einer kritischen Theorie des Rechts (Berlin 2017).

Short Bio in English

I am currently a Fellow at the Center for Humanities & Social Change at Humboldt-Universität Berlin.

After receiving my PhD in 2010, I worked in the Philosophy Departments at Goethe-University Frankfurt and Humboldt-University Berlin, the Institute for Social Research, the Max-Weber-Kolleg in Erfurt, the Mahindra Humanities Center at Harvard University, and the New School for Social Research in New York. My main research interests are in political, cultural, legal and social philosophy, sociology, and political theory. Among my publications are four books, Kritik der Souveränität (Frankfurt 2012, English translation forthcoming as A Critique of Sovereignty in 2018), Der Missbrauch des Eigentums (Berlin 2016), Anarchismus zur Einführung (Hamburg 2017), and most recently Juridismus. Konturen einer kritischen Theorie des Rechts (Berlin 2017).

Ausbildung / Education

  • 2015 Habilitation und Erteilung der venia legendi im Fach Philosophie, Goethe-Universität Frankfurt (mit einer Arbeit zur sozialphilosophischen Rechtskritik)
  • 2010 Promotion zum Dr. phil, Goethe-Universität Frankfurt (mit einer Arbeit zur kritischen Theorie der Souveränität)
  • 2005 Magister Artium (M.A.), Goethe-Universität Frankfurt (mit einer Arbeit zur Ethik bei Judith Butler)
  • 1997–2005 Studium der Philosophie, Germanistik und Soziologie an der Mercator-Universität GH Duisburg und der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Akademische Positionen / Academic Employment

  • 2018/19 Fellow am Center for Humanities & Social Change an der Humboldt-Universität Berlin
  • 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Weber-Kolleg in Erfurt
  • 2017/18 Gastprofessur für kritische Gesellschaftstheorie, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften, Goethe-Universität Frankfurt
  • 2016/17 Vertretung der Professur für Sozialphilosophie, Goethe-Universität Frankfurt (Wintersemester)
  • 2016 Theodor Heuss Lecturer, New School for Social Research, New York (Spring Semester)
  • 2015/16 Vertretung der Professur für Praktische Philosophie, Humboldt-Universität zu Berlin (Wintersemester)
  • 2014–16 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im ANR-DFG-Projekt „Critique Actualité Societé“ (Cactus) am Institut für Sozialforschung Frankfurt
  • 2012/13 Postdoctoral Fellow am Mahindra Humanities Center, Harvard University
  • 2010–16 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Sozialphilosophie (Axel Honneth), Institut für Philosophie, Goethe-Universität Frankfurt
  • 2009/10 und 2010/11 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Praktische Philosophie/Rechts- und Sozialphilosophie (Rahel Jaeggi), Institut für Philosophie der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 2009 Lehrbeauftragter der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste (Städelschule), Frankfurt am Main (Sommersemester)
  • 2007/08 Visiting Scholar am Philosophy Department der State University New York at Stony Brook